Kempten – heimliche Hauptstadt im Allgäu

Kempten ist eine aufstrebende Stadt mit einer rasanten und nachhaltigen Entwicklung. Die Stadt Kempten liegt im Regierungsbezirk Schwaben (Bayern).

Die Stadt Kempten liegt im Regierungsbezirk Schwaben des Bundeslandes Bayern. Mit Wurzeln, die bis ins 15. Jahrhundert vor Christus zurückreichen, gehört die Stadt zu den ältesten in Deutschland. Bewohner wie Touristen sind von der einzigartigen Lage der heutigen Kreisstadt begeistert: Mit der malerischen Allgäu-Idylle, der Nähe zur Bodenseeregion und den angrenzenden österreichischen Bundesländern Tirol und Vorarlberg ist Kempten naturnah in die umgebende Landschaft eingebettet. Vor beeindruckender Alpenkulisse bietet die Stadt an der Iller eine hohe Lebensqualität für alle, die hier wohnen oder arbeiten. Beim Rundgang durch die Stadt zeigt sich die wechselhafte Geschichte: Von den Relikten der antiken römischen Kaiserstadt Cambodunum über Kirchenbauten aus verschiedenen Jahrhunderten bis zum topmodernen Glasgebäude, dem “Allgäu-Tower” ist der Spaziergang durch Kempten wie das Blättern im Geschichtsbuch.

Trotz aller Traditionen ist Kempten eine aufstrebende Stadt mit einer rasanten und nachhaltigen Entwicklung, wie ihr Spitzname – die “Wirtschaftslokomotive” von Schwaben – eindrucksvoll andeutet. In der Allgäustadt florieren vor allem der Mittelstand sowie der Einzelhandel. Zudem ist Kempten auch ein beliebtes Ziel für Touristen aus nah und fern. Die Kombination aus attraktiver Lage, guten Arbeitsmarktperspektiven und einem abwechslungsreichen Freizeitangebot machen den Hochschulstandort schon seit den 1970er Jahren auch bei Studenten beliebt.

Kempten Tandem Flug Alpen Allgäu
Kempten Iller Allgäu